Schwerpunktthema

Professionelles Schadenmanagement

Jetzt unter Einsatz modernster digitaler Instrumente

Innovative Ideen für Immobilienverwalter sorgen für Arbeitsentlastung und steigern die Wettbewerbsfähigkeit.

Weiterlesen

Rahmenbedingungen und Verfahren

Energie-Verbrauchsschätzung

Lesen

Urteil vom 22. August 2018 - VIII ZR 277/16

Bundesgerichtshof stärkt Mieter-Rechte bei Schönheitsreparaturen

Lesen

N wie Nichtigkeit von Fortgeltungsbeschlüssen

Verwalterpraxis A-Z

Lesen

Grundsatzentscheidung des BGH lässt etliche Fragen offen

Darlehensaufnahme durch den Verband der Wohnungseigentümer

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat kürzlich die Frage der Möglichkeit einer Darlehens-aufnahme durch den rechtsfähigen Verband der Wohnungseigentümer positiv beantwortet (BGH, Urt. v. 28.09.2012 – V ZR 251/11), dabei aber etliche Fragen offen gelassen.

Hammerschlags- und Leiterrecht

Die Nutzung fremden Eigentums für Bauarbeiten

Wenn ein in Wohnungseigentum aufgeteiltes Gebäude bis an die Grenze zu einem anderen Grundstück heran gebaut ist, muss für seine Erhaltung unter Umständen das Nachbargrundstück betreten werden. Wann das erlaubt ist, bestimmen in der Regel die Nachbarrechtsgesetze und die dort geregelten so genannten Hammerschlags- und Leiterrechte.

BGH-Urteil vom 13.07.2012 — V ZR 94/11

Zur verzögerten Beschlussfassung über notwendige Instandsetzungsmaßnahmen

Ein Anspruch auf Schadensersatz wegen verzögerter Beschlussfassung über notwendige Instandsetzungsmaßnahmen nach § 280 Abs. 1 und 2, § 286 BGB scheidet aus, ... 

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Trinkwasserverordnung – zum Ersten, zum Zweiten … und zum Dritten

Der Bundesrat beschloss am 12.10.2012 die Zweite Verordnung zur Änderung der Trinkwasserverordnung. Die erst zum 01.11.2011 in Kraft getretene Reform ist damit in einigen Punkten Historie.

Manche Themen sind einfach Chefsache

BVI-Workshop-Reihe zum Umgang mit schwierigen Kunden

Im Januar und Februar 2013 führt die BVI-Servicegesellschaft zum fünften Mal die erfolgreiche Reihe der „Chefseminare“ durch — ein guter Anlass, um ein Gespräch mit BVI-Vorstandmitglied Thorsten Woldenga zu führen, der diese Veranstaltungsserie entwickelt hat.

 

Dunkle Jahreszeit – Einbruchszeit

Haus- und Wohnungseingangstüren von Graute sorgen für Sicherheit

Ein Einbruch in die eigenen vier Wände bedeutet für viele Menschen einen großen Schock. Dabei machen den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen häufig mehr zu schaffen als der materielle Schaden.

 

Rechtmäßigkeit durch Gericht bestätigt

Rohrinnensanierung

Im Jahr 2011 hatte sich das Amtsgericht Köln mit dem Fall einer Rohrinnensanierung mittels Epoxidharz beschäftigt und war zu dem Ergebnis gelangt, dass diese zu einer Mietminderung wegen eines Mietmangels führen könne, weil nach ihr kein Trinkwasser mehr aus der Leitung käme. Das Amtsgericht Bad Dürkheim kommt in einem aktuellen Fall zum gegenteiligen Ergebnis.

Auctores

Internet-Experte für die Immobilienwirtschaft

Die Auctores GmbH ist seit 1998 erfolgreich im Bereich Internet tätig. In den vergangenen 14 Jahren hat Auctores mehr als 2.000 Websites für seine Kunden erstellt.

Deutsche Kautionspartner

Kautionen unabhängig und profitabel verwalten

Die Anforderungen an professionelle Immobilienverwalter steigen ständig. Strenge gesetzliche Vorgaben, hohe Ansprüche von Eigentümern und die Bedürfnisse der Mieter stellen alltägliche Herausforderungen dar.