BVI Magazin 01/2017

BVI-Magazin 01/2017

Eine Branche auf dem Sprung: Gute Aussichten für Immobilienverwalter

Der Beruf des Immobilienverwalters erlebt derzeit rasante Umwälzungen: Die Dynamik auf den Wohnungsmärkten, sich rasch ändernde politische Vorgaben und die Digitalisierung stellen Verwalter nicht nur vor inhaltliche Herausforderungen ...

Editorial lesen Download BVI-Magazin 01/2017

Prozesse in der Immobilienverwaltung – Effizienz zahlt sich aus

Wie Verwalter die Ressource Zeit besser nutzen

„Dafür habe ich jetzt keine Zeit!“ - Wie oft hören Sie diese Aussage oder müssen sie vielleicht selbst verwenden? Kein Wunder, denn Zeit ist die einzige nicht vermehrbare und deshalb wohl kostbarste aller Ressourcen.

Auswertung der BEIRATaktuell-Leserumfrage 2016 Teil 1

Wohnungsverwaltung braucht Fachkompetenz

Anfang der 1960er-Jahre behauptete das Unternehmen Bauknecht, dass es weiß, was Frauen wünschen. Vielen ist der Werbespruch noch heute in Erinnerung, aber warum? - Weil Bauknecht die Erwartungen seiner Kunden übertraf oder aufgrund der Zweideutigkeit?

Verwalterpraxis A–Z

Wann dürfen dritte Personen der Eigentümerversammlung beiwohnen?

Situation: Der Verwalter hat die Eigentümergemeinschaft WEG Littenstr. 10 zur Eigentümerversammlung eingeladen. Während der Eröffnung der Eigentümerversammlung stellt der Verwalter fest, dass der Eigentümer Miesepeter seinen Rechtsanwalt Schlau als Berater mitgebracht hat.

Instandsetzungsmaßnahmen in Wohnungseigentümergemeinschaften
BVI-Vorstände berichten

Instandsetzungsmaßnahmen in Wohnungseigentümergemeinschaften: Eine unendliche Geschichte

Vielen Eigentümern sind sie ein Dorn im Auge – doch Instandhaltungsrücklagen müssen sein. Verwaltern obliegt die unschöne Pflicht, darauf zu beharren.

Rauswurf einmal anders herum

Wenn Verwalter das Handtuch werfen

Ein Urteil stärkt die Rechte von Verwaltern, die Eigentümern wegen Schwierigkeiten und Streitereien kündigen.

Korrekturvorbehalt im Beschluss über die Jahresabrechnung
Bei unvollständiger Vorlage keine Abstimmung

Korrekturvorbehalt im Beschluss über die Jahresabrechnung

Verwalter öffnen mit einem Korrekturvorbehalt Anfechtungen Tür und Tor. Besser ist es, von vornherein auf Rechtssicherheit zu setzen.

Vom Besichtigungsrecht bis zur fristlosen Kündigung

Was Mieter und Vermieter wissen sollten


Von Nachmieter-Vorschlägen bis zu Vermieterbesuchen und dem Streitfall Eigenbedarf – mit diesen Rechtstipps vermeiden Sie Irritationen und kostspielige Rechtsstreits

Ein Haus, viele Wohnungen

Fallstricke bei der Aufteilung in Wohnungseigentum und beim Vorkaufsrecht von Mietern

Bei Teilungen können Mietverträge und Eigentum auseinanderfallen. Eine gute Vorbereitung der Teilung hilft, rechtliche Streitigkeiten im Nachhinein zu vermeiden

Umsatzsteuerpflicht genau prüfen
Umsatzsteuerpflicht genau prüfen

Abrechnungen des Immobilienverwalters für die WEG

Die Frage nach dem Kleinunternehmer-Status der WEG ist entscheidend für Abrechnungen. Fehler hierbei können Haftungsrisiken für den Immobilienverwalter begründen.