BVI-Magazin 06/2023

Halbzeitbilanz: Zwei Jahre Ampelkoalition

Die Halbzeitbilanz der rot-grün-gelben Bundesregierung sowie das Gebäudeenergiegesetz („Heizungsgesetz“) und dessen Auswirkungen auf Verwalter stehen im Mittelpunkt unserer Dezember-Ausgabe. Rede und Antwort stehen uns zwei Bundestagsabgeordnete – einer aus der Koalition, einer aus der Opposition –, die die vergangenen zwei Jahre und die aktuelle Bau- und Wohnungspolitik bewerten. Wir fragen nach den Folgen und Kosten der gesetzlichen Vorhaben und werfen einen Blick auf wichtige Fristen im Zusammenhang mit der Heizungsmodernisierung. Zudem präsentieren wir Lösungsansätze für die Finanzierung der energetischen Sanierung und nehmen uns des wichtigen Themas Weiterbildung an.

---

Editorial lesen Download Ausgabe 06/2023

Geruchsentwicklungen in Wohnhäusern und in Büroräumen können zu Beschwerden führen, die häufig an den Immobilienverwalter herangetragen werden. Wird das Thema ignoriert, weil man sich zum Beispiel uneinig ist, ob überhaupt ein Grund zur Beschwerde vorliegt, kann das in gerichtlichen Auseinandersetzungen gipfeln. Damit ist jedoch meistens weder den Nutzern noch den Eigentümern des Gebäudes geholfen, denn vor Gericht geht es oftmals nicht um die Behebung des Geruchsproblems, sondern darum, wer für den Schaden verantwortlich ist.