Erfolgreiche PR

Die passenden Gelegenheiten für gelungene Pressemitteilungen finden (Teil 2)

Das richtige Schreiben und Formulieren von Pressemeldungen ist die eine Aufgabe, die andere, oftmals viel wichtigere, ist die Bestimmung der richtigen Anlässe und Inhalte für Pressemeldungen. Im zweiten Teil des Artikels „Erfolgreiche PR“ erhalten Sie konkrete Hinweise für die Umsetzung von ausgewählten Themen für Pressemitteilungen.

Informative Anwenderberichte aus der Praxis

Friedrich Dammann
Friedrich Dammann

Berichten Sie zum Beispiel über ein erfolgreich gelöstes Sanierungsprojekt, das Ihre Kundschaft und die Leserschaft der infrage kommenden Zeitung interessiert! Interessant kann das Projekt wegen seines großen Umfangs, seiner hohen Komplexität oder der außergewöhnliche Herausforderungen sein, die es mit sich brachte.

Am Anfang der Arbeit zur Pressemeldung steht eine gründliche Recherche über die baulichen Rahmenbedingungen. Des Weiteren müssen die Eigentümer einer Veröffentlichung zustimmen. Das Einbinden wichtiger Partner der Baumaßnahme, wie Architekten, Planer, Generalunternehmer oder Hauptlieferanten, erhöht den Informationsgehalt der Pressemeldung. Verleihen Sie den Fallstudien mehr Lebendigkeit durch Zitate der Hauptakteure! Geben Sie dabei Vor- und Nachnamen sowie Funktion der Personen an und benennen Sie das Unternehmen in der korrekten Schreibweise. Beschreiben Sie die Anforderungen des Projekts und wie Sie die richtigen Lösungen gefunden und umgesetzt haben! Bestenfalls führen Sie ebenfalls auf, zu welchen konkreten Verbesserungen dies führte. Konnten zum Beispiel Heizkosten eingespart werden, wurden die Wasserverbräuche drastisch verringert oder konnte nach der Maßnahme für das Objekt eine Vollvermietung erreicht werden?

Fachwissen zur Markteinschätzung

Vielleicht nutzen Sie, wie viele Ihrer Kollegen, den zu verwaltenden Immobilienpool zur Reduzierung Ihrer Einkaufspreise. Gerade die Preise für Verbrauchsgüter wie Gas, Öl oder Strom sind schon seit einigen Jahren flexibler, und auch die örtlichen Versorgungsunternehmen sind in ihren Angeboten beweglicher geworden. Da kann über das Jahr eine stattliche Summe zusammenkommen, die Sie für Ihre Kunden einsparen können. Die hierüber verfasste Meldung lässt sich gleich doppelt nutzen.

Sie stellen zum einen bei der nächsten Eigentümerversammlung Ihr Verhandlungsgeschick mit Daten und Fakten unter Beweis. Zum anderem geben Sie in der Tagespresse mit Ihrem Fachwissen Ihre Markeinschätzung in Bezug auf die Reduzierungsmöglichkeiten von Nebenkosten für Eigentümer von Immobilien kund. Beweisführend können Sie die Einsparungen durch gut verhandelte Rahmenverträge anführen, die zum Beispiel in dem von Ihnen verwalteten Bestand zu einer Kostenreduktion in der Gesamthöhe von XY Euro führten.

Wissensvorsprung zu kommenden gesetzlichen Regelungen

Sie haben aus den Weiterbildungsmaßnahmen Ihres Fachverbandes interessante Hinweise für die tägliche Arbeit erhalten und besitzen dadurch einen Wissensvorsprung vor Ihren Mitanbietern aus der Region. Nutzen Sie dieses Pionierwissen und verfassen Sie eine Pressemeldung zum Beispiel zu den neuen Betriebssicherheitsverordnungen für Aufzugsanlagen. Die neue Regelung sollte mit der notwendigen Dramatik und Folgenschwere dargestellt werden. Schließlich geht es im schlimmsten Fall um Menschenleben, welches es durch die Verordnung zu schützen gilt. Stellen Sie neue Lösungen vor, die evtl. in Ihren Anlagen implementiert wurden und für mehr Sicherheit sorgen.

Zweitnutzen

Jede informative Pressemeldung hat natürlich noch einen zusätzlichen Zweitnutzen. Sie kann Ihre Homepage, Ihren Newsletter oder Facebook-Account inhaltlich bereichern. So werden Ihre Onlinemedien mit der Zeit zu einer interessanten Informationsquelle für Ihre Kundschaft.

Friedrich Dammann
[email protected]

Foto: Dammann Marketing

Einen Kommentar schreiben
Kommentieren