Schwerpunktthema

Vier Monate WEG-Reform

Ein erstes Resümee

 

Weiterlesen

Interview mit Dr. Andreas Lenz MdB

Das GEIG und die Elektromobilität

Lesen

Ein Auszug aus der neuen BVI WEG-Broschüre

Das neue WEG

Lesen

Ein technischer Rundumblick

Die virtuelle ETV

Lesen

Befall meist aufgrund größerer Ursache

Schimmelpilz in Innenräumen ist nicht nur unangenehm und sorgt für einen muffigen Geruch, er gefährdet auch die Gesundheit der Bewohner. Tritt Schimmel auf, sollte deshalb ein Fachmann Größe, Stärke und Tiefe des Befalls sowie die Art der betroffenen Materialien überprüfen. Denn meist sind die Schäden größer als oberflächlich sichtbar. Um Allergien und Atemwegserkrankungen der Bewohner zu verhindern, sollten sowohl der Schimmel als auch seine Ursachen professionell beseitigt werden.

Die fünf häufigsten Fragen

Es ist im Interesse vieler Vermieter, Ansprüche aus dem Mietverhältnis durch eine Mietsicherheit oder Mietkaution abzusichern. Dieser Beitrag beantwortet die am häufigsten gestellten Fragen rund um das Thema „Vereinbarung einer Mietsicherheit im Wohnraummietverhältnis“.

Störungen nach Inkrafttreten der WEG-Reform

Die WEG-Reform bringt viele Neuerungen mit sich, so auch bei der Frage, wer Unterlassungs- und/ oder Beseitigungsansprüche bei zweckwidriger Nutzung oder ungenehmigter baulicher Veränderung sowie sonstiger Störungen des gemeinschaftlichen Eigentums geltend machen kann.

Ein Blick auf die kirchlichen Wohnungsunternehmen und den Immobilienbestand

Drei Fragen des BVI an Dennis Beyer, Geschäftsführender Vorstand des eid Evangelischer Immobilienverband Deutschland e. V.

Interview mit Aygül Özkan, Ministerin a.D., Geschäftsführerin des ZIA

ZIA und BVI sind durch eine lange Geschichte und eine enge Zusammenarbeit verbunden. Der BVI ist Mitglied des Spitzenverbands der Immobilienwirtschaft, bei vielen Themen erfolgt die Kommunikation Hand in Hand. Handlungsempfehlungen des ZIA, wie zuletzt etwa der Verhaltenskodex für Mieter und Vermieter von Gewerbeimmobilien, stehen auch den BVI-Mitgliedern zur Verfügung. Im September 2020 wurde Aygül Özkan, Ministerin a.D., zur weiteren Geschäftsführerin des ZIA berufen. Für das BVI-Magazin beantwortet sie Fragen zu den kommenden Plänen des ZIA sowie zu ihren eigenen Erfahrungen in der Immobilienwirtschaft.

Ein erstes Resümee

Seit Inkrafttreten des WEMoGs hat sich für Immobilienverwalter vieles geändert. Wir haben uns bei verschiedenen Akteuren der Branche – Verbänden, Immobilienverwaltern und Rechtsexperten – umgehört, welche Änderungen in der Alltagspraxis am meisten wahrgenommen werden, was die aktuell größten Herausforderungen sind und welche Vor- und Nachteile mit der WEG-Reform bereits zu bemerken sind.

Das kommt auf die Immobilienwirtschaft zu

Das Gebäude-Elektromobilitäts-Infrastruktur-Gesetz wurde am 5. März 2021 auch vom Bundesrat gebilligt, die Elektromobilität steht damit in den Startlöchern. Berichterstatter Dr. Andreas Lenz MdB (CDU/CSU), beantwortet für das BVI-Magazin, was das GEIG für die Immobilienverwaltung bedeutet.

Risikovorbeugung noch vor Vertragsabschluss

Eine mit Wasser vollgelaufene Baugrube, einsturzgefährdete Nachbarhäuser, evakuierte Anwohner, unterbrochene Versorgungsleitungen für Strom, Wasser, Gas und Wärme sowie wechselseitige Schuldzuweisungen von Behörden, Bauunternehmern, Eigentümern und Nachbarn – das Bau-Desaster in Berlin-Köpenick hat viele private Bauherren verunsichert. Diese wollen nun wissen, welche Risiken in solchen Fällen für sie bestehen.

Das passiert bei Verstößen gegen die DSGVO

Am 5. November 2019 veröffentlichte die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Maja Smoltczyk eine Pressemitteilung, in welcher sie mitteilte, dass gegen die Deutsche Wohnen SE ein Bußgeldbescheid in Höhe von rund 14,5 Millionen Euro wegen Verstößen gegen die DSGVO erlassen wurde.

So können die häufigsten Stolperfallen vermieden werden

Rund um den Energieeinkauf kursieren viele Mythen, die zur Bezahlung unnötig hoher Preise führen. Unser BVI-Fördermitglied Hanseatisches Energiekontor hat darum die gängigsten Irrtümer zusammengefasst und gibt Tipps, wie sie vermieden werden können.